Faszien und unser Körper

Ich bin gerade am Vorbereiten meines Faszienmodules für die Yin Yoga Grundausbildung und dieses Thema begeistert mich immer wieder aufs Neue. Und da habe ich mir gedacht, warum nicht ein paar Fun Facts über Faszien zusammentragen für alle Yoga- und Bewegungsfans. Ich liebe es diese Dinge auch mit in meinen Unterricht einzubauen, um mehr Bewusstsein„Faszien und unser Körper“ weiterlesen

Minikurs – Zur Ruhe kommen & Deine Körperwahrnehmung wirksam stärken

– nur noch bis zum 17.8.22 buchbar – Juhuuu ich freu mich riesig, mein erster Selbstlern-Minikurs ist raus. Hier kannst Du Stressreaktionen und Ängste wirksam runterfahren, Dein Nervensystem sanft regulieren und wieder sicher in Deinem Körper ankommen. Denn in den Körper zu lauschen, ist nicht immer leicht, gerade wenn Stress, Angst, Trauma oder Schmerzen der„Minikurs – Zur Ruhe kommen & Deine Körperwahrnehmung wirksam stärken“ weiterlesen

Yinsight – eine heilende Reise zu mir selbst

Wenn ich so zurückblicke hat mir das Yin Yoga so manche Türen geöffnet und neue Wege aufgezeigt.  Und das war wirklich nicht immer ein leichter Weg durch all den Schmerz, der eignen Ignoranz meinem Körper gegenüber und der Ruhelosigkeit zugehen. Und ich muss Dir gestehen, in den Anfangszeiten meiner Yinpraxis habe ich wirklich gelitten. Gelitten„Yinsight – eine heilende Reise zu mir selbst“ weiterlesen

Yinsight – wie ich auf den Yogaweg kam :)

Eigentlich fand ich Yoga unheimlich doof. Das Auf-der-Matte-Rumbewegen, die ständigen Korrekturen und dann noch die aufgemotzten schicken Yogins in ihren engen und teuren Yogaklamotten mit viel Schmuck waren mir einfach nur suspekt. Ich fand das damals alles nur merkwürdig und es passte irgendwie für mich nicht zu dem Bild der inneren Arbeit und Einkehr. Auch„Yinsight – wie ich auf den Yogaweg kam :)“ weiterlesen

Bin ich traumatisiert? Auslöser, Symptome und Signale von Trauma

Hat Dir jemand schon mal versucht Dein traumatisches Erlebnis ausreden zu wollen, weil es angeblich nicht gross oder dramatisch genug war? Ich war gut darin, mir selbst meine traumatischen Schulerlebnisse ausreden zu wollen, weil die ja keine Kriegs- oder Naturkatastrophenerfahrung waren.  Das Mobbing in der Schule zählte da irgendwie für mich nicht dazu, dass dachte„Bin ich traumatisiert? Auslöser, Symptome und Signale von Trauma“ weiterlesen

Trauma – Mythos & Taboo – Teil 1

Kein Wort ist wohl so emotionsgeladen wie das Wort Trauma. Viele Menschen lässt dieser Begriff an unüberwindbare große schockierende Ereignisse denken. Eine meiner deutschen Kolleginnen meinte kürzlich zu mir, ich solle doch lieber diesen Begriff nicht benutzen, um von meiner Arbeit zu berichten, da dies Leute eher abschrecken würde. Da war ich wirklich baff. Ich„Trauma – Mythos & Taboo – Teil 1“ weiterlesen

Der Herbst, das Metall Element und die Kunst des Loslassens

Loslassen ist erlaubt! Ja, genau darum geht es im Herbst.  Und die wunderbare Nachricht ist, dass Du dies auch kannst.  Denn auch wir Menschen sind rhythmische Lebewesen (Atmung, Herzschlag etc.) und eng mit dem Rhythmus der Natur (Tag und Nacht, Jahreszeiten) verbunden. So wie die Natur loslässt, sich nach innen kehrt, um wieder neue Kräfte„Der Herbst, das Metall Element und die Kunst des Loslassens“ weiterlesen

YIN YOGA AUFBAUAUSBILDUNG online

Achtung – Achtung – ab sofort ….. Jetzt kannst Du Dir auf unsere Ausbildung 50% Bildungsprämie als Zuschuss anrechnen lassen und so die Hälfte der Kosten sparen. Wichtig dafür: Hole dir als 1. die Zustimmung zur Bildungsprämie und melde dich als 2. zu einer der folgenden Ausbildungen per Mail bei uns an. Alle Info`s zur„YIN YOGA AUFBAUAUSBILDUNG online“ weiterlesen

Warum sich das morgentliche Rekeln und Strecken so gut anfühlt und so gesund ist.

Hast Du Dich schon mal gefragt – warum sich das Dehnen, Rekeln und Strecken nach dem Aufstehen so gut anfühlt und warum es so wichtig ist als Einstieg in einen entspannten Tag?  Und, wenn Du den Tieren zuschaust, hast Du bestimmt auch schon wahrgenommen, wie diese diese genüßlich rekeln und strecken nach dem Schlaf.  Unser„Warum sich das morgentliche Rekeln und Strecken so gut anfühlt und so gesund ist.“ weiterlesen

Wie wir der Welt & unserem Erleben Sinn geben – Neurozeption und Reizaufnahme

In meiner monatlichen Wachstumsgruppe nehmen wir uns im Oktober und November die Zeit genauer anzusehen, wie wir Informationen, die wir in unserer Umwelt aufnehmen, bewerten und letztendlich unsere Handlung dementsprechend ausrichten. Dieser Punkt wird interessant, wenn wir uns das Thema Stress ansehen.  Stress ist nämlich eine Entscheidung und kein äußerer Zustand. Unser System entscheidet was„Wie wir der Welt & unserem Erleben Sinn geben – Neurozeption und Reizaufnahme“ weiterlesen